Löschzug Rettung

Der Löschzug 81 ("Löschzug Rettung") setzt sich aus den Löschgruppenfahrzeugen der Ortsfeuerwehren Lamme, Veltenhof und Watenbüttel zusammen. Das Zugführungsfahrzeug ist das Lammer Löschgruppenfahrzeug.
Diese Ortsfeuerwehren treffen sich im Alarmierungsfall im Bereitstellungsraum des Feuerwehrhauses Watenbüttel in der Ringelnatzstraße 9, in der Hauptwache der Berufsfeuerwehr Braunschweig (Feuerwehrstar. 1), um danach unverzüglich die Einsatzstelle im Zugverband anzufahren.
Der Löschzug ist seit 21.12.2009 im Dienst.

Zugführung:
Zugführer: Maik Lächler (OF Lamme)
stv. Zugführer: Stephan Kadereit (OF Watenbüttel) und Torsten Drachau (OF Veltenhof)

Zugstärke:
1 : 4 : 20

Aufgaben des Zuges
Der Löschzug Rettung kann zu folgenden Großschadenslagen eingesetzt werden:

* Besetzung der Hauptfeuerwache (Berufsfeuerwehr)
* Rettungseinsätze aller Art
* Brandbekämpfung bei Großbränden
* Technische Hilfeleistung bei Straßenverkehrs-, Flug- & Zugunfällen
* Technische Hilfeleistung bei Hochwasser & Unwetterlagen
* Technische Hilfeleistung bei Wasserunfällen
* Personal- & Atemschutzreserve
* Evakuierungs- & Räumungsmaßnahmen

 

Einheiten

 
ZTKW (Fl.-BS 9-19-17)
OF Lamme
TLF 16/24 Tr (Fl.-BS 9-21-17)
OF Lamme
HLF 10/6 (Fl.-BS 9-46-15)
OF Watenbüttel
HLF 20/16 (Fl.-BS 9-48-13)
OF Veltenhof
Besatzung: 1:7 Besatzung: 1:2 Besatzung: 1:8 Besatzung: 1:8